Wo kann ich mein Motorrad verkaufen?

Diese Frage stellen sich viele Motorradfahrer, die ihr Motorrad einfach und schnell verkaufen möchten. Da fällt die Wahl schnell auf einen Motorrad Händler, wie uns.
Ein Verkauf ist auch Vertrauenssache. Wir sind seit mehreren Jahrzehnten im Motorrad Ankauf tägig.

Peter Ostermann Ansprechpartner für euren Motorrad VerkaufIch bin Peter Ostermann, euer persönlicher Ansprechpartner rund um den Motorrad Ankauf.

Gerne beantworte ich eure Fragen zum Motorrad Verkauf.

Wir sind freundlich, zuverlässig und gut erreichbar.

Ehrlichkeit und Fairness sind unsere Tugenden.

Jetzt Angebot anfordern. Kostenlos und unverbindlich

Fairness und Ehrlichkeit

– bei der Beschreibung des Motorrads: Da seid Ihr gefragt. Wir benötigen reichlich Informationen über das Motorrad. Bitte beschreibt das Motorrad so genau wie möglich. Unfälle oder Mängel, wenn vorhanden, mit angeben. Damit ersparen wir uns, für beide Seiten, unnötige Arbeit.

-kein Nachverhandlen vor Ort: Da sind beide Seiten gefragt: Wenn wir das Motorrad wie beschrieben vorfinden, stehen wir zu unserem Wort. Ohne Wenn und Aber. Wir mäkeln nicht an Kleinigkeiten herum, oder erfinden imaginäre Fehlerquellen.

faires Preisangebot

– wie kalkulieren wir einen Preis: Wir versuchen immer einen angemessenen Preis für euer Motorrad anzubieten. Wir arbeiten mit den gleichen Hilfsmitteln, die auch euch zur Verfügung stehen. Da wäre ein Händlereinkaufswert über DAT. Dieser kann über die Webseite online abgerufen werden. Dann orientieren wir uns an den gängigen Onlineportalen wie mobile, autoscout, ebay kleinanzeigen und co. Das alles sind aber nur Richtwerte. Ein wichtiger Faktor ist noch unsere über 25 Jahre lange Erfahrung im Motorrad Ankauf.

– ein sehr wichtiger Faktor ist: unsere Marge. Jeder der einem Händler sein Motorrad zum Kauf anbietet muss klar sein, dass wir etwas dabei verdienen müssen. Wir machen unseren Beruf sehr gerne und mit Freude, aber auch wir müssen Geld zum Leben verdienen. Für Leute die nur auf den möglichsten Höchstpreis schauen, sind wir nicht der richtige Ansprechpartner. Für alle anderen, die es einfach und schnell wollen, aber schon.

– wieso unterscheiden sich unsere Preisvorstellungen: Da gibt es unterschiedliche Faktoren. Zum einen das eigene Empfinden. Man hat viel erlebt mit seinem Motorrad und hat es immer gepflegt usw. Die persönlichen Emotionen spiegeln sich oft im gewünschten Verkaufspreis wider. Manch einer ist dann etwas überrascht, wenn er unseren Ankaufspreis erfährt. Als nächstes gibt es Modelle die sich schlecht verkaufen lassen, oder es gibt ein Überangebot an Modellen. Viele orientieren sich auch an den Preisen im Internet. Das führt oft zu erhöhten Preisen.

– wir finden keine Übereinkunft. Das ist schade, aber nicht tragisch. So haben beide Seiten ein bisschen Arbeit umsonst investiert. Wir wünschen euch dann noch viel Erfolg beim Verkauf. Vielleicht klappt es ja beim nächstenmal.

erfolgreicher Verkauf

– beide Seiten freuen sich über den Handel: der Rest ist dann schnell erledigt. Wir vereinbaren einen Abholtermin. Wir bringen zur Abholung einen vorbereiteten Kaufvertrag mit. Die Bezahlung erfolgt bei Abholung in bar. Der vereinbarte Kaufpreis wird in voller Höhe ausbezahlt. Bei uns gibt es keine versteckten Kosten.

Bewertungen

– zufriedene Kunden sind uns wichtig: Unser Ziel ist es, euch immer zufrieden zu stellen. Das gelingt uns natürlich nicht immer. Wir werden aber nicht müde, es trotzdem immer wieder zu versuchen. An unseren Bewertungen sieht man, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

4.9
Rated 4.9 out of 5
4.9 von 5 Sternen (basierend auf 175 Bewertungen)
sehr gut95%
gut4%
durchschnittlich0%
schlecht0%
furchtbar1%

Ankauf – wir kaufen nicht jedes Motorrad

– warum kaufen wir nicht jedes Motorrad: Dafür gibt es die vielfältigsten Gründe. Es gibt Marken mit denen wir nicht handeln.
Andere Modelle passen nicht mehr in die Zeit und lassen sich schlecht verkaufen.
Es gibt Motorräder die zwar aktuell sind, sich aber trotzdem schlecht verkaufen lassen.
Wir haben von angebotenen Modellen selbst genug am Lager.
Für günstige Modelle lohnt sich eine zu weite Abholung nicht….

Ein Motorradkauf muss für uns die Chance auf einen Gewinn beeinhalten.
Tut es das nicht, kaufen wir nicht. Eine Ablehnung bitte nicht persönlich nehmen, wir handeln aus rein wirtschaftlichen Aspekten.